Das TnS-Logo

TnS Logo

Unser Logo kennt Ihr alle. Ihr habt es am Anfang und Ende unserer Shows gesehen, auf unserem Programm, unseren Jacken… aber moment, woher kommt das eigentlich? Und was stellt es überhaupt dar?

Koji erzählt euch etwas darüber. Sie hat es nämlich entworfen.

Es war einmal das Jahr 2002. Damals hatte der TnS noch keine einheitliche graphische Idee. Es gab unsere Shows, aber wer wir sind, das war noch unsicher. Damit waren wir unzufrieden, also entwarfen wir ein Positionskonzept, in dem zum Ausdruck kommen sollte, was wir sind: eine einheitliche Gruppe mit starken Bezügen zur modernen japanischen Kultur, gleichzeitig aber auch ein Showkonzept, das sich vor allem über Tanz definiert. Deshalb legten wir zuerst unsere Farben fest: rot und weiß, entsprechend den Farben der japanischen Flagge. Das TnS-Logo sollte das widerspiegeln.

Also experimentierte ich ein bißchen herum. Man kannte vor allem unsere Abkürzung, die drei Buchstaben T, n und S. Aber drei Buchstaben sind weder optisch ansprechend noch transportieren sie eine Idee. Dennoch blieb die Form des T im Design letztlich enthalten: der senkrechte Balken, ergänzt um zwei Flügel. Show, Tanz und Bewegung verleihen uns Flügel. Schließlich lässt sich auch der T-Strich als anthropomorphe Gestalt erkennen – ein Mensch mit Flügeln anstatt Armen. Wer tanzt, der lernt fliegen. Das ist die Idee, die mich letztendlich zu diesem Entwurf brachte.

Bei der Vorstellung waren noch nicht alle begeistert, aber mangels eines Entwurfes blieb das Bild haften und etablierte sich schließlich. Heute gehört es zu uns wie seine Farben und unser Encore “Don’t Stop the Music”. Auf unseren Jacken tragen wir es alle auf dem Rücken. Das Fliegen haben wir uns selbst beigebracht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


+ 4 = 6